Suche
  • Ronald

Afrikanisches Buchungschaos

Vor zwei Jahren gab es zu viel Wasser im Okavango, jetzt haben wir zu wenig. Damit fällt unsere in drei Tagen geplante Bootstour zu einer der Inseln im Delta aus. Aber wir sind ja flexibel. Gestern haben wir unsere Dusche am Auto in Betrieb genommen, was ganz toll funktioniert hat. Der Geyser hat das Wasser heiß gemacht, wir haben sogar einen Duschvorhang, der an einem Rahmen am Auto befestigt wird. Es ist alles sehr durchdacht in unserem Landcruiser. Für die 100 km Fahrt von Kubu Island nach Gweta haben wir 5 Stunden gebraucht. Nach einer tollen Fahrt über die Salzfläche wurde es unangenehm steinig und hatte viele Staublöcher, wir wurden manchmal von unserer eigenen Staubfahne überholt. Das Auto war unglaublich verstaubt. Wir hatten ein bisschen Angst um unsere Kameras, zu Hause werden wir sie erst mal zur Inspektion bringen. Ronald Swatch hat auch den Geist aufgegeben, wir denken aber nur die Batterie. Hier in Gweta in einer kleinen Lodge konnten wir unsere Wäsche waschen lassen und entspannen. Gleich fahren wir weiter zu den Baines Baobabs und dann in die Naxi Pan, das ist auch eine Salzfläche. Unsere Position heute: -20.210022,25.2583

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Barberspan