Suche
  • Ronald

 Alltag in Kapstadt 

Aktualisiert: 25. Juli 2019

In den letzten Tagen ist nicht viel passiert, außer, dass Ronald eine Blasenentzündung mit Fieber und Schüttelfrost bekommen hat. Heute, nach zwei Tagen mit den richtigen Medikamenten geht es ihm schon sehr viel besser. Gudrun ist wie jeden Dienstag und Mittwoch in der Vorschule gewesen, das bedeutet, dass sie um 6.15h aufstehen muss. Gudrun hat auch manchmal Kinder aus der benachbarten Schule im Einzelunterricht, der Unterschied zwischen den Kindern ist gewaltig. Die Kinder aus ihrer Schule können mit 5 oder 6 Jahren zum Teil schon lesen, die Kinder der anderen Schule können sich nicht oft nicht einmal auf die Aufgaben konzentrieren. Wir glauben, dass die Lehrer der Hangberg Pre-Primary School einen wirklich guten Job machen.

Thema Essen: Alles, was wir im Restaurant nicht aufessen oder zuhause nicht verbrauchen, nehmen wir als doggy bag mit und verschenken es an die Menschen, die an vielen Ecken der Stadt auf der Straße leben. Das machen viele Leute hier, die Betroffenen bedanken sich immer sehr freundlich für die Gabe.

Wochenendplanung:

Freitag und Samstag rechnen wir mit schönem Wetter. Wir werden dann nach Hermanus fahren und hoffen, dort Wale anzutreffen. Hermanus liegt etwa 110 km östlich von Kapstadt. Eventuell werden wir dort übernachten, wenn dort viele Wale zu sehen sind. Wir freuen uns jeden Tag, dass wir keinen zeitlichen Stress haben, irgendwann irgendwo zu sein. In unserer Stammkneipe am Surferstrand in Muizenberg, dem gestreiften Pferd, einer ziemlichen Bruchbude mit Charakter, glauben sie inzwischen, dass wir Einheimische sind.

Für unsere Freunde der kaufmännischen Fraktion: wir liegen bei unseren Ausgaben deutlich über dem Forecast, werden natürlich versuchen, dass in den kommenden Monaten wieder hinzubiegen. Ein Grund ist, dass wir tendenziell europäische Lebensmittel kaufen oder erst gar nicht auf den Preis achten. Insgesamt beobachten wir, dass Südafrika ist nicht mehr so ganz billig ist und die Preise europäisches Niveau haben.

30 Ansichten
Du bist der  Besucher #

Impressum

Die folgenden Angaben entsprechen den Vorgaben von § 5 TMG:

Ronald und Gudrun Gornowicz

Kontaktdaten:

Telefon: + 49 (0) 30 36803690

E-Mail-Adresse: ronald.gornowicz(at)gmail.com

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Haftung für Inhalte:

Im Sinne von § 7 Absatz 1 TMG sind wir für die eigenen Inhalte auf dieser Webseite verantwortlich. Durch §§ 8 bis einschließlich 10 TMG sind wir aber nicht verpflichtet, gespeicherte oder übermittelte fremde Inhalte zu überwachen oder diese auf Rechtswidrigkeit zu prüfen. Das befreit uns jedoch nicht von der Pflicht, der Sperrung und Entfernung von Informationen nach geltenden Gesetzen nachzukommen