Suche
  • Ronald

Fahrt Richtung Ghanzi

Nachdem wir jetzt mit dem Camper über 2.700 km nach Norden gefahren sind, wird es jetzt hier tagsüber richtig heiß, morgens ist es jedoch manchmal noch so kalt, dass man das Gefühl hat, Handschuhe anziehen zum müssen.

Wir entdeckten unseren geklauten Müllbeutel ca. 200m hinter unserem Auto. Der Dachs hatte sich die Kartoffel-, Eier- und Zwiebelschalen rausgesucht, der Plastikmüll lag verstreut herum. Den haben wir dann wieder eingesammelt..so ist es in der Wildnis.

Heute morgen haben wir den Kgalagadi Park verlassen und sind einige hundert Kilometer gefahren. Die Strecke führte über eine tief sandige Straße bis Hukuntsi, wo wir ein wenig einkauften und tankten. Weiter ging es zu einem Campground kurz hinter dem Ort Kang. Die letzten 200 km bis zum Camp führten über eine asphaltierte Straße und wir mussten vorher mit unserem Kompressor die Reifen wieder ordentlich aufpumpen.

Auf tiefem Sand zu fahren ist ein bisschen wie Schneematsch auf Glatteis: viel lenken ist eh überflüssig, weil der Sand diktiert, in welcher Spur es lang geht. Der Tankanzeige kann man zusehen wie sie runtergeht. Nachtrag zu Gudruns Objektiv: es ist leider von uns hier nicht zu reparieren, was traurig ist, aber wir haben zum Glück Alternativen dabei.

Unsere Position heute: -23.5211032,22.609408

Ab morgen sind wir in der Zentral Kalahari, neue Berichte gibt es dann in 5 Tagen.

24 Ansichten
Du bist der  Besucher #

Impressum

Die folgenden Angaben entsprechen den Vorgaben von § 5 TMG:

Ronald und Gudrun Gornowicz

Kontaktdaten:

Telefon: + 49 (0) 30 36803690

E-Mail-Adresse: ronald.gornowicz(at)gmail.com

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Haftung für Inhalte:

Im Sinne von § 7 Absatz 1 TMG sind wir für die eigenen Inhalte auf dieser Webseite verantwortlich. Durch §§ 8 bis einschließlich 10 TMG sind wir aber nicht verpflichtet, gespeicherte oder übermittelte fremde Inhalte zu überwachen oder diese auf Rechtswidrigkeit zu prüfen. Das befreit uns jedoch nicht von der Pflicht, der Sperrung und Entfernung von Informationen nach geltenden Gesetzen nachzukommen