Suche
  • Ronald

Pilanesberg Nationalpark 

Der Pilanesberg Nationalpark liegt in Stadtnähe, in einer guten Stunde erreichbar von Johannesburg und Pretoria. Das ehemalige Farmland hat man 1980 wieder mit Tieren besiedelt. Es hat natürlich ein wenig den Charakter eines sehr großen Zoos. Andererseits findet man an einem Tag fast alle Tiere, die sonst so schnell nicht zu finden sind (wir sprechen aus monatelanger Erfahrung mit stundenlangem erfolglosem Suchen). Die Tiere sind nicht besonders scheu, da sie Autos kennen. Der Park ist für Kurzzeitsafaris sicher gut geeignet. Im letzten September gab es leider einen Großbrand im Park, nach unserem Gefühl sind bis zu 20% der Fläche vernichtet worden. Die Vegetation holt sich die verbrannten Flächen mit der Düngung durch die Asche langsam zurück. Wir blieben eine Nacht auf dem riesigen Campground, der direkt zum Park gehört. Er war zum Glück nur sehr gering belegt war. Am Morgen fuhren wir noch einmal für 3 Stunden hinein und trafen dort unter anderem auf Nashörner und Hippos.

Unsere Position Pilanesberg: -25.2502784,27.1691665

0 Ansichten
Du bist der  Besucher #

Impressum

Die folgenden Angaben entsprechen den Vorgaben von § 5 TMG:

Ronald und Gudrun Gornowicz

Kontaktdaten:

Telefon: + 49 (0) 30 36803690

E-Mail-Adresse: ronald.gornowicz(at)gmail.com

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Haftung für Inhalte:

Im Sinne von § 7 Absatz 1 TMG sind wir für die eigenen Inhalte auf dieser Webseite verantwortlich. Durch §§ 8 bis einschließlich 10 TMG sind wir aber nicht verpflichtet, gespeicherte oder übermittelte fremde Inhalte zu überwachen oder diese auf Rechtswidrigkeit zu prüfen. Das befreit uns jedoch nicht von der Pflicht, der Sperrung und Entfernung von Informationen nach geltenden Gesetzen nachzukommen