Suche
  • Ronald

Vom Namaqualand zum Ai-Ais Nationalpark

Im Namaqua-Nationalpark blühen bereits einige Blumenfelder wunderschön in orange und gelb, Ende des Monats wird das sicherlich ein tolles Blütenmeer sein .

Gestern Abend in Springbok haben wir uns auf dem Feuer in der gusseiserne Pfanne Bratkartoffeln gemacht . Die waren hervorragend. In Springbok haben wir uns dann mit Holz und Diesel für die nächsten Tage versorgt . Die Strecke von Alexander Bay zum Ai-Ais Nationalpark beträgt ungefähr 80 km . Für diese Strecke haben wir heute über drei Stunden gebraucht . Die Straße ist in einem sehr schlechten Zustand, es fährt sich wie auf betoniertem Wellblech und es war sehr staubig . Unser Auto hat das natürlich problemlos weggesteckt . Gudruns Uhr hat anschließend angezeigt, dass wir ein dynamisch Workout von 50 Minuten gemacht haben 😁. Die Uhr glaubte wohl , dass wir auf dem Stepper waren.

Heute Abend sind wir auf einem sehr einfachen Campground , außer uns sind nur zwei andere Autos da . Es gibt kein Licht und keinen Strom , aber Toiletten und Duschen sind vorhanden . Hier ist es deutlich wärmer als an den vorhergehenden Tagen , sodass wir auch eine ruhige und warme Nacht hoffen. Morgen fahren wir in den sehr einsamen Park und hoffen dort einen tollen Sternenhimmel und interessante Landschaften zu sehen.

28 Ansichten
Du bist der  Besucher #

Impressum

Die folgenden Angaben entsprechen den Vorgaben von § 5 TMG:

Ronald und Gudrun Gornowicz

Kontaktdaten:

Telefon: + 49 (0) 30 36803690

E-Mail-Adresse: ronald.gornowicz(at)gmail.com

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Haftung für Inhalte:

Im Sinne von § 7 Absatz 1 TMG sind wir für die eigenen Inhalte auf dieser Webseite verantwortlich. Durch §§ 8 bis einschließlich 10 TMG sind wir aber nicht verpflichtet, gespeicherte oder übermittelte fremde Inhalte zu überwachen oder diese auf Rechtswidrigkeit zu prüfen. Das befreit uns jedoch nicht von der Pflicht, der Sperrung und Entfernung von Informationen nach geltenden Gesetzen nachzukommen